Leben und Lernen in einer sicheren Umgebung

Sika unterstützt den Ausbau der Infrastruktur des Waisenhauses «Pan de Vida», wo misshandelte oder verlassene Kinder in sicherer Umgebung leben und lernen. Das Projekt umfasst verschiedene Massnahmen: Ausbau der Schule, Bau eines «Hauses für Jungen», Bau eines Sportplatzes und ein Stipendienprogramm. Sika engagiert sich seit mehreren Jahren für dieses Programm.

Den Rahmen für die Förderung der Jugendlichen von „Pan de Vida“ durch Stipendien bildet die Romuald Burkard Foundation. Eine der Jugendilchen ist Violeta Lopez, die vor kurzem ihre 2012 begonnene Ausbildung in Kommunikationswissenschaften erfolgreich abgeschlossen hat. Darüber hinaus offerierte Sika ihr eine Stelle im Unternehmen als Training Analyst.

Auch Vicencio Melgoza hat seine Ausbildung 2012 begonnen und studiert nun im 6. Semester IT Engineering. Vincenio ist ein sehr engagierter Lernender und möchte sein Studium forsetzen und System Engineer werden. Sika schätzt sein Engagement und unterstützt ihn deshalb im Erreichen seiner Ziele.

Ergebnisse

  • Sportplatz: Bau der Tribünen, Dusch- und Umkleideräume und der Cafeteria.
  • Stipendienprogramm: Vergabe von zwei Stipendien im Jahr 2015.
  • Zahnpflegeprogramm: Einmal im Monat gehen die Kinder zum Zahnarzt, wo sie jeweils eine Zahnbehandlung oder Zahnsäuberung erhalten.
  • Haus für Jungen: Bau einer Unterkunft für Jungen

Pan de Vida Orphanage Mexiko