Performance

Im Jahr 2019 konnte Sika erneut Rekordresultate erzielen. Der Umsatz in Schweizer Franken wurde gegenüber dem Vorjahr um 14.4% auf CHF 8’109 Millionen gesteigert, in Lokalwährungen entspricht dies einer Steigerung von 16.3%.

Der Betriebsgewinn erhöhte sich um 11.5% auf CHF 1’055 Millionen und lag damit erstmals bei über einer Milliarde Schweizer Franken. Der Reingewinn belief sich auf CHF 759 Millionen, was einem Zuwachs von 10.4% gegenüber dem Vorjahr entspricht. Der operative freie Geldfluss konnte mit CHF 1’026 Millionen signifikant gesteigert werden.

Strategie 2023

für nachhaltiges, profitables Wachstum

Strategie 2023
Image: Im vergangenen Geschäftsjahr wurde die neue Unternehmensstrategie entwickelt und eingeführt.

Unsere Zukunft

Highlights 2019

+16.3%
Nettoerlös in Lokalwährungen

+10.4%
Reingewinn
5
Akquisitionen

93
Patentanmeldungen
86 von 100
Indexpunkten beim Engagement der Mitarbeitenden
11.4
Stunden Training pro Mitarbeitenden
-14.4%
Energieverbrauch pro verkaufter Tonne
-22.0%
Abfall pro verkaufter Tonne

Leistungsorientiert

Eine sportliche Kulisse für die acht Konzernleitungsmitglieder. Mit einem Investitionsvolumen von CHF 65 Millionen wird das neue Stadion «La Tuilière» in Lausanne Platz für 12’000 Zuschauer bieten und wird im Sommer 2020 eröffnet. Für das architektonisch anspruchsvolle Bauwerk hat Sika Abdichtungssysteme für die Kellergeschosse, Korrosionsschutz für die Stahlkonstruktion sowie Wärmedämmsysteme und Dachabdichtungsmembranen geliefert.