Das eingespielte Team der neun Konzernleitungsmitglieder hat gezielt Massnahmen definiert, um die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf die Organisation zu minimieren und die operative Geschäftstätigkeit auf hohem Niveau fortzuführen. Oberste Priorität hatte dabei die Sicherheit der Mitarbeitenden, Kunden und Lieferanten. Krisen gilt es aber auch als Chance zu nutzen. So konnte beispielsweise das Distributionsgeschäft mit zweistelligen Zuwachsraten stark ausgebaut werden.