Die Sika Unternehmensstrategie steht solide auf sechs Pfeilern. Die klare Fokussierung auf Wachstum hat sich im schwierigen Umfeld des Geschäftsjahres 2020 bewährt. Die Chancen, die sich durch Nachhaltigkeit, Innovation, Digitalisierung und Instandsetzung eröffnen, werden gezielt genutzt. Dadurch lassen sich Marktanteile gewinnen. Das bildet die Basis für den langfristigen Erfolg.

Wachstum dank stärkerer Marktdurchdringung

Zweistelliges Wachstum

im Distributionsgeschäft in 2020

Haushaltsbrand

Mit der erfolgreichen Entwicklung im E-Commerce und in den Baufachmärkten etabliert sich Sika als Haushaltsbrand. Das schafft zusätzliches Wachstumspotenzial.

Wachstumsfaktor Akquisitionen
Integrationsstärke

Sika versteht es, akquirierte Unternehmen rasch wertsteigernd zu integrieren.

Wegweisendes Potential mit Innovation
Sika hat für den gesamten Lebenszyklus von Bauwerken die Lösungen
Innovationskraft

Sika steigert in allen Märkten die Leistungsfähigkeit und Nachhaltigkeit ihrer neuen Produkte.

Starke Identifikation mit den Unternehmenswerten
Engagement

Die 25’000 Mitarbeitenden, gleich viele wie im Vorjahr, leben in ihrer täglichen Arbeit die Unternehmenswerte. Das grosse Engagement und die Verbundenheit sind zentral für den Unternehmenserfolg.

Laufende Steigerung der operationellen Effizienz

CHF 16 Mio.

Kosteneinsparungen durch Effizienzsteigerungen und Verbesserungen bei den Produktformulierungen

Effizienzprogramme

Effizienzen werden auf unterschiedlichen Stufen erreicht wie beispielsweise in Produktion, Logistik und Beschaffung, bei den Produktformulierungen oder auch in der Administration.

Nachhaltigkeit als Grundprinzip
Umsetzungsstärke

Die Massnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz und zur Erhöhung des Anteils erneuerbarer Energie führen zur Erreichung der Sika Nachhaltigkeitsziele.