Rechenzentren sind das Rückgrat der digitalen Ökonomie. Mit der exponentiellen Zunahme der Datenmenge und dem Vormarsch der Cloud-Anwendungen wächst das Investitionsvolumen. Dadurch eröffnen sich Sika enorme Wachstumschancen.

Ob Wasserdichtigkeit, Brandschutz oder Schutz vor elektrostatischer Aufladung – in Rechenzentren gelten höchste Anforderungen an die eingesetzten Baustoffe. Damit die Server einwandfrei funktionieren, müssen Störungen eliminiert werden. Genau für dieses Ziel verfügt Sika über eine breite Palette an Lösungen, die die strengen Sicherheitsstandards erfüllen. Aus diesem Grund konnten erfolgreiche Partnerschaften mit spezialisierten Planungsunternehmen aufgebaut werden, die Rechenzentren für die grossen Betreiber realisieren.

Weltweit investieren Unternehmen Milliarden in Cloud-Lösungen, um die Datensicherheit zu verbessern sowie E-Commerce und Telearbeit voranzutreiben. Mit ihrer weltweiten Präsenz ist Sika in einer einzigartigen Ausgangslage, um das Potenzial des schnell wachsenden Marktes auszuschöpfen. Global operierende Betreiber von Rechenzentren wie lokal tätige Firmen erhalten von Sika hochwertige Systeme und einen exzellenten Service. Die Technologien reichen vom Fundament bis zum Dach, verbessern die Leistung der Zentren und helfen, Betriebskosten zu sparen.

Investitionen in Rechenzentren in Mrd. USD

Quelle: GlobalData

Das CyrusOne-Rechenzentrum in Allen, Texas, ist eines von über 150 Projekten weltweit, in denen Sika Produkte eingesetzt wurden.

Elektrostatische Aufladungen können Rechner und andere empfindliche Geräte beschädigen. Sika hat Bodenbeschichtungen entwickelt, die in der Lage sind, diese kontrolliert abzuleiten.