Der Klimawandel stellt den Bausektor vor eine gewaltige Aufgabe. Fast 40% der globalen CO2-Emissionen sind auf den Bau- und Gebäudesektor zurückzuführen. Ebenso gross sind die Herausforderungen für die Automobilindustrie. Der Strassenverkehr ist für ein Fünftel der weltweiten Treibhausgase verantwortlich.

Das ist gleichzeitig eine riesige Chance, denn das Potenzial für Fortschritte ist enorm. Genau diese globale Hebelwirkung ermöglicht Sika.

Sika verfügt über die Lösungen, um Produkte und Prozesse an vielen Stellen zu verbessern. Das reicht von Zusatzmitteln für emissionsarmen Beton über Fassadensysteme für energieeffiziente Gebäude bis hin zu Klebstoffen für klimaschonende Fahrzeugmodelle. Dank ihrer Innovationskraft wird Sika massgeblich daran mitwirken, zukünftige Herausforderungen zu meistern.