Regionen

Sika ist weltweit präsent mit Tochtergesellschaften in 101 Ländern und produziert in über 200 Fabriken. Das Unternehmen führt ihre weltweiten Aktivitäten nach Regionen, welche die Segmente der Berichterstattung bestimmen. Die Regionen von Sika umfassen zusammenhängende Wirtschaftsräume und eingespielte Supply-Chain-Strukturen. Die übergreifende Managementverantwortung stellt eine ganzheitliche Führung von der  Produktion bis zum Kunden sicher.

EMEA
yes
EMEA

Die Region EMEA umfasst Europa, den Nahen Osten und Afrika.

Zahlen 2018:

  • Nettoerlös: CHF 3'167.6 Mio.
  • EBIT: CHF 435 Mio.
  • EBIT-Marge: CHF 13.7%
  • Mitarbeitende: 8'816
Americas
yes
Americas

Nordamerika und Lateinamerika sind in der Region Americas zusammengefasst.

Zahlen 2018:

  • Nettoerlös: CHF 1'821 Mio.
  • EBIT: CHF 300 Mio.
  • EBIT-Marge: CHF 16.5%
  • Mitarbeitende: 4'147
Asien/Pazifik
yes
Asien/Pazifik

Die Region Asien/Pazifik umfasst Ostasien, Südostasien, die Pazifik-Region und Indien.

Zahlen 2018:

  • Nettoerlös: CHF 1'177 Mio.
  • EBIT: CHF 217 Mio.
  • EBIT-Marge: CHF 18.4%
  • Mitarbeitende: 3'931
Global Business
yes
Global Business

Das Segment Global Business umfasst das global gesteuerte Automotive Geschäft sowie die beiden Bereiche Advanced Resins (zuvor Axson Technologies) und Faist ChemTec, beides etablierte Anbieter von Komponenten und Lösungen für den Automobilsektor und andere Industrien.

Zahlen 2018:

  • Nettoerlös: CHF 920 Mio.
  • EBIT: CHF 132 Mio.
  • EBIT-Marge: CHF 14.3%
  • Mitarbeitende: 2'472