WAHL

Die Generalversammlung wählt jährlich eine oder mehrere natürliche oder juristische Personen als Revisionsstelle mit besonderen fachlichen Voraussetzungen gemäss Art. 727b OR. Die Amtsdauer endet mit dem Abschluss der nächsten ordentlichen Generalversammlung. Wiederwahl ist möglich.

RECHTE UND PFLICHTEN

Rechte und Pflichten der Revisionsstelle bestimmen sich nach den gesetzlichen Vorschriften.