Sika Gruppe

  • Dächer für Boeing

    Dächer für Boeing

    Troy Gamba arbeitet seit 29 Jahren bei Boeing, heute als firmeninterner Roof Consultant. Die meisten Dächer sind heute mit Kunststoffbahnen versehen. Die erste Sika Sarnafil®-Dachfolie kam bei Boeing 1996 zum Einsatz. Seither wurden die Membane in 91 Projekten verwendet.

    Foto: Kevin Vaughin, Sika, Troy Gamba, Boeing, und Steve Shaver von Sika auf dem dach einer der Boeing Werke in Everett in der Nähe von Seattle

    Video: Sika Sarnafil®-Dachfolien für Boeing
  • 2016: Rekordergebnis

    2016: Rekordergebnis

    - Rekordergebnisse bei Umsatz, Gewinn und operativem freien Geldfluss
    - Umsatz von CHF 5‘747.7 Millionen erzielt (+5.5% in Lokalwährungen)
    - Reingewinn auf CHF 566.6 Millionen gesteigert (+21.8%)
    - Wachstum in allen Regionen
    - Eröffnung von 9 neuen Fabriken und 4 Ländergesellschaften, 4 Akquisitionen
    - Strategische Ziele 2020 angehoben

    Medienmitteilung: Ergebnis 2016
  • Digitale Bautechnologie

    Digitale Bautechnologie

    Mit der neu entwickelten Bautechnologie "Mesh Mould" können erstmals beliebig geformte Stahlbetonkonstruktionen ohne separate Schalung hergestellt werden. Ein am Computer entworfenes Model eines Stahldrahtgitters wird mithilfe eines Roboters gefertigt und danach mit Beton gefüllt.

    Kooperationsprojekt zwischen Sika und der ETH Zürich
  • Wissen sichert Zukunft

    Wissen sichert Zukunft

    Keine Zukunft ohne Vergangenheit. Wer die Weichen in der Vergangenheit richtig gestellt hat, ist in der Zukunft gut positioniert. Seit der Firmengründung hat sich Sika zu einem international führenden Spezialitätenchemiehersteller entwickelt.

    Foto: Die neuen Polymerreaktionen im Sika Werk nahe Mexiko-Stadt verkürzen die Produktionszeiten von hochleistungsfähigen Betonzusatzmitteln deutlich.

    Wählen Sie Ihr Video aus (EN)
  • 2016: Wachstum in allen Regionen

    2016: Wachstum in allen Regionen

    - Umsatzsteigerung 2016 von 5.6% in Lokalwährungen auf CHF 5.75 Milliarden
    - Wachstum in allen Regionen
    - Eröffnung von 9 neuen Fabriken und 4 Ländergesellschaften
    - Überproportionale Gewinnsteigerung für Gesamtjahr erwartet

    Photo: Harbin Opera, China

    2016: Rekordumsatz mit Wachstum in allen Regionen
  • Standort Schweiz

    Standort Schweiz

    Sika bekennt sich zum Standort Schweiz und investiert in den Heimmarkt sowie in lokale Arbeitsplätze. Seit der Gründung von Sika im Jahr 1910 in Zürich hat das Unternehmen den Standort kontinuierlich ausgebaut und allein in den letzten zehn Jahren in Zürich-Altstetten rund 120 Millionen Schweizer Franken investiert. Sika ist einer der grössten verbliebenen industriellen Arbeitgeber mit Produktion am Standort Zürich.

    Sehen Sie die Medienmitteilung
  • In 2'000 Meter Tiefe Überragend

    In 2'000 Meter Tiefe Überragend

    Entscheidend für die erfolgreiche Realisierung des Gotthard-Basistunnels waren die Spitzentechnologien und die Baukompetenz von Sika. Die qualitativ hohen Anforderungen an das Bauwerk wurden mit langlebigen Lösungen von Sika im Bereich Abdichtungen, Brandschutz, Beschichtungen und in der Herstellung von Beton und Spritzbeton realisiert.

    Sichern Sie sich Ihr Exemplar der Medienmitteilung